Europa

Published on Oktober 23rd, 2013 | by Sonja

0

Wellness in der Ortenau

Der Schwarzwald ist seit Jahren bei Urlaubern aus Nah und Fern beliebt. Kein Wunder, lockt hier doch eine wunderschöne Natur ins Freie, die ihresgleichen sucht. Der Schwarzwald bietet Urlaubern sehr viel. Vor allem Wanderer kommen hier auf ihre Kosten. Mittlerweile hat sich die Region aber auch in puncto Wellness längst einen Namen gemacht. Wer Ruhe und Erholung sucht, wer so richtig abschalten will und sich erholen will von den Anstrengungen des stressigen Alltags, der ist hier genau richtig. Ankommen, sich wohl fühlen und entspannen – das ist die Devise für Wellnessferien im Schwarzwald.

Relaxen im Weindorf

Der Bach Durchbach hat dem malerischen kleinen Dorf mit den knapp 4000 Einwohnern seinen Namen gegeben. Durbach ist eine Region, die vom Weinanbau geprägt ist. Weinberge durchziehen hier die wunderschöne grüne Landschaft. Wer hier Urlaub macht, der kann so richtig abschalten und sich in einem der vielen Hotels, die zur Auswahl stehen, so richtig verwöhnen lassen. Schwimmen im Pool, das warme Wasser des Solebeckens genießen oder in der Sauna spüren, wie Stress und Hektik der Tage abfallen, wie die Muskeln sich entspannen und der ganze Körper zur Ruhe kommt – das ist Wellnessurlaub pur. In der Nähe liegt die Staufenburg-Klinik. Unbedingt verbinden sollte man einen Aufenthalt in Durbach jedoch mit einem Besuch im Skulpturenpark Durbach. Über 70 Skulpturen sind hier zu bestaunen – geschaffen aus Carrara-Marmor, rotem Sandstein, aber auch aus Stein, Holz oder Metall.

Genießen mit allen Sinnen in Oberkirch

Auch Oberkirch ist eine Weinstadt und bietet ihren Besuchern einen malerischen Ausblick auf die vielen umliegenden Weinberge. Kein Wunder, liegt der Ort doch an der Badischen Weinstraße. In Oberkirch finden Gäste eine romantische kleine Altstadt vor mit schönen Fachwerkhäusern. Wer ein Wellnesshotel im Schwarzwald sucht, der wird hier garantiert fündig. Hier kann man so richtig entspannen, wieder zu sich selber finden und die Ruhe genießen – und auch den tollen Wein, den es hier gibt.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑