Europa no image

Published on Mai 7th, 2012 | by Sonja

0

Reisetipp Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn im Landkreis Rostock ist durch seine ideale Lage direkt in der Mecklenburger Bucht wie geschaffen für einen erholsamen Urlaub an der See. Die frische Meeresbrise, die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und eine reizvolle Natur sorgen dafür, dass sich Groß und Klein hier wohlfühlen. Ein traumhaft schöner Sandstrand mit einer Länge von rund sechs Kilometern lädt die Urlauber zum Sonnen, Spazierengehen und zu sportlichen Aktivitäten ein. Außerdem kann Kühlungsborn mit Stolz behaupten, über eine der bundesweit längsten Strandpromenaden zu verfügen: Auf mehr als drei Kilometern können die Feriengäste hier flanieren. Bereits 1996 hat Kühlungsborn den offiziellen Titel „Seebad“ erhalten.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten prägen das malerische Ortsbild. Vor allem die klassische Bäderarchitektur verleiht Kühlungsborn einen ganz besonderen Reiz. Der lebhafte Bootshafen ist ein beliebter Anziehungspunkt für Touristen. Die vielen Boote und Jachten sind ein wunderschöner Blickfang, außerdem laden rund um den Hafen viele geschmackvolle Läden mit maritimen Produkten zum Stöbern ein. Wer sich für Kultur interessiert, darf sich auf die vielen Veranstaltungen freuen, die regelmäßig in der Kunsthalle stattfinden. Natürlich kommen auch Familien mit Kindern hier auf ihre Kosten. Eine Ferienwohnung in Kühlungsborn ist der ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Familienausflüge in die Umgebung. Eine Fahrt mit dem Ausflugsschiff „MS Baltica“ lässt garantiert keine Langeweile aufkommen, auch der faszinierende Kletterwald oder die beiden Abenteuerspielplätze sorgen für gute Laune bei den kleinen Gästen.

Ein Erlebnis für die ganze Familie ist dagegen eine Fahrt mit der historischen Bäderbahn „Molli“.Und auch der Sport kommt in Kühlungsborn nicht zu kurz: Das örtliche Wassersportcenter bietet beispielsweise ein umfangreiches Angebot an Segel- und Surfkursen, es gibt außerdem einen Tennisklub und Gelegenheit zum Angeln und Reiten. Natürlich sollten dabei die vielen Wander- und Radwege nicht vergessen werden. Wie wäre es mit einer Tour über den attraktiven „Europäischen Rad- und Wanderweg E9“ oder einem Spaziergang entlang der imposanten Steilküste? Wer seinen eigenen Drahtesel zu Hause gelassen hat, kann sich selbstverständlich in einer der zahlreichen Verleihstationen ein Fahrrad aussuchen. Wer dann abends nach einem erlebnisreichen Tag in die gemütliche Ferienwohnung in Kühlungsborn zurückkehrt, hat dann noch die Möglichkeit, in einem gemütlichen Restaurant leckere Fischspezialitäten zu genießen.

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑