Europa no image

Published on Februar 13th, 2012 | by Sonja

0

Radtour Elsass – Frankreichs landschaftliche Schönheit auf zwei Rädern erkunden

Das Elsass wird oft als Partnerregion von Deutschland und Frankreich bezeichnet, was sich in der Lage, der Kultur, der Landschaft und sogar der Sprache ausdrückt. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass diese Region zahlreiche Urlauber aus Deutschland anlockt. Das Thema Radtour Elsass ist eine Reiseoption, die Aktivität in der freien Natur mit kulturellen und kulinarischen Entdeckungen kombiniert.

Radtour Elsass

Radtour Elsass – die Natur genießen

Am üblichsten bei einer Radtour Elsass ist es, in der regionalen Hauptstadt Straßburg – mit der Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört – zu starten und / oder dort am Schluss einzukehren. Es empfiehlt sich die Anreise mit der Bahn, bei der man anhand eines speziellen Tickets das eigene Fahrrad mitnehmen kann. Alternativ stehen genügend Möglichkeiten bereit, vor Ort ein Fahrrad zu mieten. Bei einer beliebten Route für Fahrradtouren eröffnet sich ein Aspekt, der untrennbar mit Frankreich verbunden ist: Beim Erkunden der Elsässer Weinstraße wird der Weinanbau zum Leben erweckt. Nicht nur ist die Landschaft davon gezeichnet, sondern man hat auch die Chance, zu bestimmten Jahreszeiten die Weinherstellung hautnah mitzuerleben und einen Wein zu verköstigen. Dabei sollte man einen Abstecher in Colmar, der elsässischen Weinhauptstadt, machen. Eine Radtour Elsass, die an der Weinstraße entlangführt, dauert in der Regel eine Woche und beinhaltet mehrheitlich einfachere Strecken sowie den Besuch idyllischer Dörfer und historischer Bauten.

Bei einer Radtour Elsass lässt sich die Route auch entlang von Wasserläufen planen oder nach Landschaftszonen gliedern. So sind entlang des Rhein-Rhone-Kanals zahlreiche Radwege vorhanden, die alle Schwierigkeitsgrade beinhalten. Auf einem Streifzug auf zwei Rädern eröffnen sich Seiten der Elsassregion, die dem normalen Touristen verschlossen bleiben: Moorlandschaften, sakrale romanische Bauten und dazwischen genauso viel unberührte Natur wie Kulturlandschaft laden dazu ein, die Radtour Elsass immer wieder zu unterbrechen und den Charme Frankreichs au sich wirken zu lassen. Pro Tag stehen rund 40 km an und man wird für die sportliche Betätigung mit der typischen Elsässer Küche entlohnt.

Über den Radreiseveranstalter:
Velociped bietet das langjährige Wissen, das Fahrradreisende benötigen, um die für sie richtige Urlaubsentscheidung zu treffen. Das Unternehmen beschäftigt 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überwiegend in den zwei Bereichen Kundenberatung und Reiseleitung. Seit 1988 ist Velociped mit Sitz in Marburg (Hessen) auf die Organisation und Durchführung von geführten und individuellen Radtouren, Radreisen und Themenreisen in Deutschland, Europa und weltweit spezialisiert.

Kontakt:
Velociped Fahrradreisen GmbH & Co.KG
Frau Claudia Möllers
Alte Kasseler Straße 43
35039 Marburg
Tel.: 06421 / 88689-0
Fax: 06421 / 8868911
E-Mail:  info(a)velociped.de

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑