Europa

Published on Juni 11th, 2013 | by Sonja

0

Oberösterreich – eine ideale Region für Wellnessurlaub

Das österreichische Bundesland eignet sich hervorragend für einen ruhigen, erholsamen Urlaub. Die östlich von Bayern gelegene Region ist landschaftlich sehr vielseitig und hat sowohl Anteil an der Donau (grandiose Uferlandschaften und mildes Klima), am Mittelgebirge (der Böhmerwald im Mühlviertel) als auch an den Alpen (Teile des Salzkammerguts und des Dachsteingebirges). Bis auf wenige Ausnahmen blieb diese Gegend bisher vom Massentourismus verschont. Gäste, die in einem der vielen Wellnesshotels in Oberösterreich ihren Urlaub verbringen möchten, können sich also auf pure Erholung freuen.

Ein zeitgemäßer Wellnessurlaub ist übrigens auch mit Kindern in speziellen Familienhotels, beispielsweise im Familotel Dilly, möglich. Die Kleinen werden in vielen modernen Herbergen professionell betreut, während sich die Eltern mit Beautyanwendungen, Dampfbädern oder Massagen verwöhnen lassen. Darüber hinaus lockt gerade in Oberösterreich das reiche historische Erbe und wildromantische Landschaften mit Seen, Wasserfällen und mächtigen Berggipfeln. Diese Kombination aus faszinierenden Landschaften und perfekter Infrastruktur macht den Aufenthalt in einem Wellnesshotel in Oberösterreich so wertvoll. Ein weiterer Tipp: Es empfiehlt sich, vorab im Internet nach einem geeigneten Familienhotel zu suchen. Reiseportale informieren am besten über freie Plätze und die jeweilige Ausstattung des Wellnesshotels.

Einige Highlights für den Urlaub in Oberösterreich

– Donaulandschaft zwischen Passau und Linz mit der Schlögener Schlinge
– Die Seen des Salzkammerguts (u.a. mit dem Attersee, größtes Binnengewässer Österreichs)
– berühmte Klöster wie das Stift Sankt Florian und Kremsmünster
– historische Städte wie Steyr und Wels sowie die Landeshauptstadt Linz (Europas
Kulturhauptstadt 2009)
– alpines Hochgebirge mit dem Hohen Dachstein (2995 Meter, höchster Berg Oberösterreichs

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑