Europa

Published on Oktober 17th, 2012 | by Sonja

0

Mecklenburg – Schönheit im Norden Deutschlands

Auf einen Urlaub, eine kleine Auszeit oder einen Kurztrip mit der Familie, freut sich wohl jeder! Um eine schöne Zeit zu verbringen, braucht man weder Flugzeug, noch 45° im Schatten. Auch in Deutschland, gibt es wunderschöne Fleckchen Erde, praktisch direkt vor der Haustür. Einer dieser Flecke ist das nördliche Bundesland Mecklenburg.

Mecklenburg stellt sich vor

Das reizvolle an diesem Land, ist seine schöne Lage. 1,7 Mio. Menschen leben hier, zwischen Elbe und Ostsee. Unberührte Natur und davon reichlich, bietet kulturelles, landschaftlich sehenswertes und sportinteressiertes Programm für Menschen jeden Alters.

Mecklenburg punktet mit frischer Luft zum Durchatmen, jeder Menge atemberaubender Wasserlandschaften, die raue Ostsee mit ihren leuchtturmbewachten Küsten und Steilhängen, kleinen urigen Dörfchen und belebten Städten und Promenaden, welche am Abend zum Ausgehen einladen.

Auf Grund der wunderbar grünen Natur, gibt es hier einige Naturschutzgebiete und Parks, die die Erhaltung dessen sichern.

Zu Land und zu Wasser, in der Natur unterwegs

Um dieses Gefühl von Freiheit in der Natur, voll auskosten zu können, bieten sich für Sportbegeisterte natürlich Sportarten an, die unter freiem Himmel praktiziert werden können. Flaches Land bietet sich an, für z.B. Golf, Radfahren, Reiten oder Wandern.

Inmitten einer Bilderbuchlandschaft finden sich auch für Wasserratten jede Menge Möglichkeiten. Nicht umsonst, gibt es hier kilometerlange Strände und unzählige Seen, darum auch der geläufige Ausdruck „mecklenburgische Seenplatte“. Schwimmen, aber auch Segeln und Tauchen, sind an warmen Tagen, gerngesehene Freizeitaktivitäten.

Aber auch an kühleren Frühjahrs-, Herbst- oder Wintertagen, zeigt dieser Schatz, von Mutter Natur geschaffen, seine volle Schönheit.

Kulturgut

Über Langeweile sollte sich wohl niemand beschweren dürfen, da das kulturelle Angebot ebenfalls riesig ist. Kunstwerke, in einem der Museen wollen bestaunt werden, fühlen Sie sich, wie Dornröschen bei einer romantischen Besichtigung, eines der Schlösser aus Barockzeiten, besuchen Sie die Tiere im schweriner Zoo oder erkunden Sie die zahlreichen Flanier- und Einkaufsmöglichkeiten, in den Städten. Auch die eigene Gesundheit und Entspannung kommt nicht zu kurz. Viele Wellnessangebote ermöglichen einen sinnlichen Aufenthalt. Auch barrierefreies Unterwegssein für Behinderte ist kein Problem.

Schlafen und Wohnen

Die Unterbringung zum Wohnen, Schlafen und Ausruhen, Ihr Ausgangspunkt für vielerlei Aktivitäten, muss nicht unbedingt ein Hotel sein. Eine attraktive Ferienwohnung ist auch eine Möglichkeit, die Sie in Betracht ziehen sollten. Suchen Sie auch online unter „Ferienwohnung Kühlungsborn“, „Ferienwohnung Bad Doberan“ oder „Ferienwohnung Prerow“ in Ihrer gewünschten Umgebung ein Ort zum Erholen.

 

 

 


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑