Allgemein no image

Published on Juni 21st, 2012 | by Sonja

0

Jugendreisen ab 18 Jahren – Nightlife und Fun inklusive

Wann endet Jugend? Sicher nicht genau am 18. Geburtstag. Aus diesem Grund werden auch für junge Erwachsene Jugendreisen ab 18 Jahren angeboten. Hier geht es weniger um Betreuung, sondern um ein speziell auf die Bedürfnisse junger Menschen zugeschnittenes Programm.

Erwachsen – und nun?

Bei Eintritt der Volljährigkeit kann natürlich jeder allein reisen. Gemeinsam mit allen anderen Generationen verbringt der junge Reisende seine Ferien in einem gediegenen Hotel und am Strand oder Pool. Allerdings erscheint das vielen jungen Menschen nicht als die Erfüllung ihrer Urlaubsträume. Im Sommer soll das pralle Leben toben, sollen die Eltern zuhause bleiben und das Leben in vollen Zügen genossen werden. Das ist auch Programm bei den meisten Jugendreisen ohne Betreuung.

Nightlife, selbständiges Leben und Fun

Im Sommer ein actionreiches Aktivprogramm erleben ist mehr nach dem Geschmack junger Menschen. Im eigenen Appartement kann selbst gekocht werden oder eine Halbpension wird als Leistung hinzu gebucht. Doch wer interessiert schon viel für das Essen, wenn Abenteuerausflüge wie eine Fahrt mit dem Seekajak locken oder mit dem Mountainbike aufregende Downhilltouren unternommen werden können? Abends ruft das Nightlife mit Bars und Kneipen und einer spannungsgeladenen Atmosphäre. Das entspricht eher den Urlaubsphantasien junger Leute.

In der kalten Jahreszeit

Auch im Winter locken Jugendreisen ab 18 Jahren. Natürlich geht es dann vornehmlich in den Schnee. Snowboard und rauschende Apre-Ski-Partys lassen keine Traurigkeit aufkommen. Die Jugendlichen sind auch im Winter unter sich und das ermöglicht es ihnen, sich voll auszuleben. Alle Anbieter von Jugendreisen offerieren frei zusammenstellbare Programme, die genau auf die Bedürfnisse junger Menschen zugeschnitten sind. Auch wenn die Jungerwachsenen keine Betreuung mehr benötigen, stehen Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Infos über Jugendreisen

Fachmessen, verschiedene Reiseveranstalter und natürlich das Internet informieren umfangreich über die Angebote von Jugendreisen. Wer sich dort umsieht, wird sofort begeistert sein für die Idee, eine Gruppenreise mit Fremden zu unternehmen. Nach der Reise werden aus den Fremden Freunde geworden sein, mit denen die Erinnerung an einen aufregenden Urlaub gern geteilt wird.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑