Das Wiener Riesenrad mit der U-Bahn genießen – ARNe Rundreisen


Europa

Published on Mai 28th, 2013 | by Sonja

0

Das Wiener Riesenrad mit der U-Bahn genießen

SpabereichEin Urlaub in der Bundeshauptstadt Wien ist voll mit Tradition und Kultur. Wer schon einmal Wien besucht hat, der wird feststellen, dass Wien tatsächlich „anders“ ist – wie es schon die Politiker selbst plakatiert haben. Wien ist eine liebevolle Stadt mit liebevollen Menschen, die auf Grund ihres „Schmähs“ bzw. Humors auf der ganzen Welt bekannt sind. Auch wenn der „Wiener Schmäh“ gewöhnungsbedürftig sein mag und auch der Dialekt der Wiener nur schwer zu verstehen ist, so wird das Volk auf der ganzen Welt geschätzt. Aus diesem Grund kommen auch Jahr für Jahr Millionen von Touristen nach Wien um sich selbst zu überzeugen, wie der Wiener ebenso ist.Dass man dies natürlich in der Regel mit einem Städteurlaub verbindet und unter anderem auch die Kultur kennenlernt, steht außer Frage. Die Frage ist nur – welches Hotel Wien wird für die Unterkunft gewählt?

Soll es ein 5 Sterne Hotel in Wien sein, wie z. B. das Hotel Sans Souci oder ein gewöhnliches Hotel in Wien? Möglichkeit gibt es genügend. Ob direkt in der Stadt oder doch eher am Stadtrand. Bei einer Sehenswürdigkeit oder abgelegen. Wer in Wien auf Urlaub ist, der wird die Qual der Wahl haben, welches Hotel in Wien in Frage kommt. Wichtig ist, dass jedes Hotel, auch ein 5 Sterne Hotel in Wien, unmittelbar an der Infrastruktur angebunden ist. Das bedeutet, dass wohl unweit eine U-Bahn Station positioniert ist, mit welcher man von einem Stadtteil zum anderen in wenigen Augenblicken kommt. Wer also einen Urlaub in Wien plant, der kann getrost auf das Auto verzichten. Parkplätze findet man sowieso selten und der Verkehr in Wien ist alles andere als leicht zu meistern.

Denn wer auf die Tangente, ein Autobahnabschnitt, gerät, der wird binnen weniger Sekunden wissen, was man unter der „am meisten befahrenen Autobahn der Welt“ versteht. Wer sich zudem Sehenswürdigkeiten in Ruhe ansehen will, der sollte seine Füße benutzen. Das Wiener Riesenrad, der Wiener Stephansdom oder auch das Schloss Schönbrunn und sein Tiergarten sind natürlich die Highlights der Stadt. Wer eine Runde Shoppen möchte, der sollte auf die Kärntner Straße marschieren und kann abschließend eine Runde in der Innenstadt mit einem Fiaker (Pferdekutsche) fahren. Wien ist vor allem durch seine Gastfreundschaft bekannt und seine traditionelle Küche. Wer einmal einen Städteurlaub plant, der sollte unbedingt eine Sachertorte mit einer Wiener Melange probieren – oder auch ein deftiges Wiener Schnitzel oder auch eine Stelze. Man wird diese köstlichen Speisen es auf keinen Fall bereuen.

Tags:


About the Author



Back to Top ↑