Asien

Published on Februar 28th, 2014 | by Sonja

0

Rundreise durch Thailand

 

Der in Südostasien gelegene Staat Thailand bietet seinen Besuchern allerhand. So ist es hier wirklich von Nöten die verschiedenen Landesteile zu besuchen, um einen echten Eindruck von diesem Land gewinnen zu können. Wenn Sie Interesse an einer Rundreise durch Thailand haben, sollten Sie mindestens zwei bis drei Wochen an Zeit dafür einplanen, um dieses Land ausreichend erkunden zu können. Selbstverständlich sollten Sie sich dabei noch vorab über die klimatischen Bedingungen der jeweiligen Region in Kenntnis setzen, um etwa der regenreichen Monsunzeit aus dem Wege gehen zu können.

Von Nord nach Süd

Kulturell gesehen hat der Norden Thailands einiges zu bieten. Rund um die Stadt Chiang Mai liefern die teils noch gut erhaltenen Tempelanlagen Zeuge über die Vergangenheit des ehemaligen Großreiches ab. Im Norden können Sie in Kontakt mit den indigenen Bergvölkern treten und sich im thailändischen Dschungel auf Erkundungstour einer einzigartigen Flora und Fauna begeben. Unabdingbar ist in diesem Zuge auch ein Aufenthalt im „Goldenen Dreieck“, der Schnittstelle zwischen den Staaten Laos, Myanmar und Thailand. Im Gegensatz zum Norden tun sich im Süden viele Sandstrände für die Besucher auf in Kombination mit kleinen Inseln. Exemplarisch zu nennen wären hier nur Destinationen wie Koh Phi Phi Don, Koh Tao, Pattaya oder Phuket. Insbesondere Taucher kommen in diesen Gegenden durch das klare Wasser voll und ganz auf ihre Kosten. Die Mischung zwischen dem Angebot des Nordens und jenem des Südens findet sich in der Landesmitte. Allen voran die Haupt- und Millionenstadt Bangkok trägt Ihriges dazu bei, ebenso wie die in dessen Nähe befindlichen historisch wertvollen Punkte wie Ayutthaya und Sukothai.


Buchung via Reisebüro vs. mit dem Rucksack durch Thailand

Mittlerweile haben viele Reiseanbieter ihr Angebot um Rundreisen durch Thailand erweitert, wo vor Reiseantritt alle Etappen festgelegt werden, vollkommen nach Ihren persönlichen Vorstellungen ausgerichtet. Immer mehr Thailandtouristen setzen auch auf das sogenannte Backpacking, um den Staat zu erkunden. Der große Vorteil liegt hier darin, dass sich die Kosten deutlich geringer liegen als etwa bei einem Urlaub in einem Hotel. Auch gewinnt man so einen besseren Eindruck von Land und Leute. Daneben hat sich Thailand selbst an diese Form des Tourismus angepasst und ihr Angebot so auch speziell auf Rucksacktouristen zugeschnitten.

 

Tags: , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑