Amerika

Published on April 25th, 2014 | by Sonja

0

Outdoorsport in Kanada

Die Landschaft Kanadas ist in der gesamten Welt bekannt für ihren natürlichen Charakter und immer mehr Menschen nehmen Kanada auf ihre Listen der nächsten Urlaubsziele auf. Insbesondere die Wintermonate sind für Outdoorsportler gefragt, denn hier gibt es eine Menge zu erleben. Wintersport in Kanada hat einen einzigartigen Charakter, der für unvergessliche Urlaubserlebnisse sorgt.

Die Klassiker – Skifahren und Snowboarden

Wer sich für Outdoorsport in Kanada interessiert, der wird sich in der Regel für Skifahren oder Snowboarden interessieren. Das Angebot ist vielfältig und abgesehen von den vielen Skigebieten, die Kanada zu bieten hat, gibt es jede Menge zu erleben. Die schneebedeckten Berge und kilometerlange Wälder sorgen für einen entspannten Urlaub, der eine regelrechte Befreiung für Menschen darstellen kann, die jeden Tag nur die Betonmauern der Großstadt zu Gesicht bekommen. Die Rocky Mountains sind das wohl beliebtes Skigebiet Kanadas und man findet entlang der Berge eine Menge Ski-Resorts, in denen man sich so richtig austoben kann. Interessant ist zudem die Tatsache, dass man in Kanada bis weit in den Frühling Skifahren oder Snowboarden kann, je nachdem wo man sich befindet. Häufig ist es so, dass der Frühling zuerst in Vancouver eintrifft und für blühende Frühjahrsblumen sorgt, während man nur wenige Kilometer entfernt auf Mount Washington sich noch seinen Outdoorsportarten widmen kann.

Hundeschlittenfahren – erleben Sie das echte Kanada

Natürlich möchte man nicht nur in den zahlreichen Skigebieten Kanadas Zeit verbringen, sondern auch die freie Natur erleben, wie wir sie nur aus Reportagen und Dokus kennen. Outdoorsport in Kanada geht eben weit über das gewöhnliche Skifahren hinaus: Hundeschlittenfahrten sollte man sich nicht entgehen lassen, denn auf diese Weise fühlt man sich wie ein echter Kanadier und erlebt die Natur hautnah. Erleben Sie die atemberaubende Tundra im Yukon und lassen Sie sich von der Natur verzaubern.

Eine ebenfalls interessante Alternative stellt Schneeschuhwandern dar. Doch aufgepasst: Es ist anstrengender als man es sich vorstellt. Zu Fuß durch die kanadische Tundra zu wandern ist das Outdoorsport-Erlebnis, nach dem viele suchen. Andere mögen es allerdings doch nicht so anstrengend und bevorzugen eine motorisierende Art der Fortbewegung. Mit Schneemobilen kann man in Kanada ideal durch bergiges und wildes Terrain fahren. Eine Fahrt mit einem Schneemobil sollte man am besten in der Form einer mehrtägigen Tour in Angriff nehmen, wo man die Abende zusammen mit den Einheimischen vor einem lodernden und wärmenden Feuer in rustikalen Hütten verbringt und am nächsten Morgen die Tour mit frischen Kräften fortsetzt. Durch eine solche Tour kann man das Land am besten erleben und es ist nicht so anstrengend wie mit Schneeschuhen.

 

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑