Allgemein

Published on September 24th, 2013 | by Sonja

0

Jugendreisen sind wichtig für die Entwicklung

Jeder Jugendliche träumt davon, sich auch einmal ohne die Eltern in ein richtiges Urlaubsabenteuer stürzen zu können. Irgendwann erreichen sie das Alter, bei dem ihnen die Aktivitäten eines Familienurlaubs nicht mehr zusagen und sie stattdessen etwas anderes machen wollen. Mit Blick auf die Entwicklung ist das Alleinreisen nicht ratsam, sondern letztlich auch vollkommen notwendig. Jugendreisen mit Betreuung können so vieles leisten, was ein Familienurlaub nie bieten kann. Das beinhaltet nicht nur einzelne Freizeitaktivitäten, sondern vor allem auch einen der entscheidendsten Faktoren, welche die Entwicklung hin zum Erwachsenwerden mit beeinflussen – Der Umgang und Austausch mit Gleichaltrigen. Wenn Jugendliche während der Ferien die Chance bekommen, Gleichaltrige und womöglich auch Gleichgesinnte aus anderen Regionen kennenzulernen, erweitert das ihren Horizont ungemein.

Das Angebot an Jugendreisen kann sich sehen lassen

Welcher Urlaubstrip für welchen Teenager der richtige ist, lässt sich nicht verallgemeinern. Jeder Jugendliche hat andere Interessen, jeder Jugendliche erwartet von einem Ferientrip andere Sachen. Aus diesem Grund ist es von Vorteil, wenn Veranstalter verschiedene Angebote zur Verfügung stellen. Bei den Jugendreisen mit NJOY Reisen finden Interessierte viele unterschiedliche Möglichkeiten, um sich persönlich für einen perfekten Urlaubstrip zu entscheiden. Alle der dort angebotenen Jugendreisen beinhalten viele Sachen, die zu einem Urlaub für diese Altersgruppe dazugehören. Sie bestehen aus Unterkunft, Versorgung, Betreuung und einem breitgefächerten Freizeitangebot. Zumeist drehen sich die einzelnen Reiseinhalte um einen zentralen Schwerpunkt. So können sich Jugendliche bei der Buchung beispielsweise für eine Sprachreise, Sportreisen (Fußball, Handball und Basketball), aber auch für Städte- und Partyreisen entscheiden. Die Auswahl liegt bei jedem selbst, das Angebot aber hat garantiert für jeden etwas.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑