Afrika

Published on April 8th, 2015 | by Sonja

0

Wintererlebnis Norwegen

Ein Winterurlaub in Norwegen ist etwas ganz Besonderes und sorgt für die herrlichsten Erlebnisse. Ob es dabei ums Skilaufen geht oder man lieber einmal eine Fahrt mit Hundeschlitten erleben möchte. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Es bieten sich die unterschiedlichsten Möglichkeiten an, um einen Urlaub auf faszinierende Weise zu gestalten.

Das Skigebiet mit dem tiefsten Schnee

Røldal ist bei Skiläufern bekannt dafür, dass es der Ort ist, mit dem tiefsten Schnee und das europaweit. Wenn man das Off-Piste-fahren liebt und die Herausforderung mag, dann ist man in Røldal genau richtig. Es stehen sieben Lifte zur Verfügung, die genutzt werden können. Sie bieten Platz für vier Personen pro Skilift. Dann stehen auch noch ein Skilift mit zwei Sitzen bereit und auch noch fünf Schlepplifte. Die Schneetiefe liegt in der Regel zwischen zwei und fünf Metern und lässt eine Abfahrt auf den Schneepisten von 15 km zu. Diese Abfahrt ist auch für Anfänger sehr gut geeignet. Aber auch die 100 km Langlaufloipen, einen Skiverleih und zwei Gaststätten, die zu einem angemessenen Essen einladen mit einheimischer Küche, werden Gäste beeindrucken.

Lillehammer, der Ort für Olympische Winterspiele

Rund um Lillehammer befinden sich die Alpinski-Anlagen Hafjell, Gålå und Kvitfjell, Sjusjøen und Skeikampen, aber auch angemessene Skizentren. Hier findet man auch Erlebnisse für die ganze Familie. Zum Rodeln und Skilaufen auch für die Kleinen gibt es hier ausreichende Möglichkeiten und professionelle Skipisten. Wenn man was ganz Anderes möchte, dann stehen auch zum Snowboarden die schönsten Plätze bereit. Das alles findet man hier in Lillehammer. Aber nicht nur das, für die Liebhaber vom Skilanglauf stehen insgesamt 2.500 km Loipen zur Verfügung.

Eine herrliche Natur zum Genießen

Wunderschöne, stille Waldgebiet, die in die faszinierenden Hochlagenauf bis zu 1000 Meter hinaufführen. Wer sich nicht auf den reichbedeckten Abfahrtsmöglichkeiten ausprobieren möchte, kann auch auf Hundeschlittenfahrten, Eisfischen und Schneeschuhwanderungen zurückgreifen. Hier finden sich die schönsten Wintererlebnisse zum Abenteuer und einem herrlichen Genuss. Für die Familie wird ein Besuch im Hunderfossen Vinterpark zu einem ausgesprochenen Wintererlebnis. Hier kann man sich wahre Bauwerke aus Eis und Schnee ansehen und etwas ganz Besonderes bietet das Hotel aus Eis und Schnee. In diesem Hotel hat man sogar Übernachtungsmöglichkeiten und wem das zu kalt ist, der kann einen heißen Drink an der kalten Bar genießen.

Ein Urlaub in Norwegen kann man auf die unterschiedlichste Weise genießen und zu einem einzigartigen Erlebnis werden lassen. Vor allem da, wo 2014 in Lillehammer die Winter-Olympioniken anwesend waren. Mehr Informationen gibt es ww.winterurlaub-in-norwegen.de finden.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑