Afrika

Published on Februar 3rd, 2014 | by Sonja

0

Rundreise durch das Sauerland

Möchte man die schönsten deutschen Landschaften im Urlaub erkunden, dann sollte man das Sauerland nicht verpassen. Im Bundesland Nordrhein-Westfalen gelegen gehört das Sauerland zu allen Jahreszeiten zu den Regionen Deutschlands die gerne von Wanderern und Radfahrern erkundet werden. Hier kann eine Rundreise durchs Sauerland der Garant für viele unterhaltsame Ferientage sein.

Hat man eine der komfortablen Ferienwohnungen im Sauerland gebucht, dann sollte man jeden Urlaubstag nutzen, um mit dem Auto oder dem Rad, aber genauso zu Fuß ein schönes Ausflugsziel besuchen zu können. Da bieten die Städte des Sauerlands viele interessante Sehenswürdigkeiten und wer nach Iserlohn fährt, der kann eine Reihe von Kirchen besuchen, wie die evangelische Bauernkirche St. Pankratiuskirche. Die Reste der mittelalterlichen Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert oder der Danzturm aus dem Jahr 1908, eine Besichtigungstour durch die Stadt zeigt, wie in den unterschiedlichsten Epochen schöne Sehenswürdigkeiten entstanden sind.

Ein schönes Ausflugsziel kann zudem Lüdenscheid sein, wo interessante Museen auf den Urlauber warten. Vom Schmiedemuseum über das Geschichtsmuseum bis zur Städtischen Galerie hat man jetzt als Unterhaltung die Möglichkeit lehrreiche Stunden zu erleben. Lüdenscheid bietet das historische Wasserschloss Neuenhof, aber genauso kann das neugotische Schloss Oedenthal zum schönen Ausflugsziel werden. Im Sauerland liegt auch das traditionsreiche Arnsberg, dessen Wurzeln bis ins Jahr 789 reichen. Wer hier die Altstadt besucht, der wird viele Gebäude aus dem Mittelalter finden. Der Glockenturm, das Flüsterhäuschen oder der Alte Markt, eine Stadt wie Arnsberg hat viele interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Möchte man das Sauerland mit dem Rad erkunden, dann ist der Ruhrtal Radweg, die Lenneroute oder der Ruhr-Sieg-Radweg ideal für Familien und für motivierte Radprofis. Und auch der Wanderer findet hier einen schönen Weg, denn die Sauerland-Wanderroute führt auf 240 km durchs wunderbare Sauerland. Kommt der Winter, dann ist das Panorama-Skigebiet Wilde Wiese das Ziel vieler Wintersportler, wenn man nicht bis in die Alpen reisen will. Besondere Highlights im Sauerland sind die verschiedenen Tropfsteinhöhlen der Region und so kann man die Dechenhöhle, Atta-Höhle und Heinrichshöhle besichtigen.
Selbst die Bergwerke des Sauerlandes kann man besuchen, denn Kilianstollen und das Erlebnisbesucherbergwerk Ramsbeck können lehrreiche und interessante Stunden bescheren.

Möchte man das Sauerland einmal von oben überblicken, dann sollte man zum Lörmecketurm, zum Clemensberg oder zum Kahlen Asten fahren. Das Fort Fun Abenteuerland, die Karl May Festspiele Elspe oder der Panorama-Park Sauerland, wer in diese Urlaubsregion reist, der wird immer tolle Ausflugsziele finden. Reist man ins Sauerland, dann sollte man hier die besonderen Spezialitäten wie Pumpernickel und Bockwurst nicht verpassen. Mal eine Portion Himmel und Erde bestellen oder doch lieber das Kartoffelgericht Potthucke sich servieren lassen, dazu bringt sich der Kenner dieser Region aus seinem Urlaub Wurstsorten wie die Knochen-, Pfeffer- und Rinderwurst mit nach Hause. Von sportlichen Aktivitäten über die schönsten Sehenswürdigkeiten bis zu den speziellen Gaumenfreuden, das Sauerland ist immer eine Reise wert.

 

Beitragsbild
Bildquelle: flickr.com
Bildrechte: paraflyer


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑