Afrika

Published on Juli 21st, 2014 | by Sonja

0

Ein unvergesslicher Sommer: Urlaub in Tansania

Das ostafrikanische Tansania, sowie dessen halbautonomer Teilstaat Sansibar sind ein unvergessliches Urlaubsziel. Touristen, die einige Tage oder Wochen Zeit mitbringen, können nicht nur in Sansibar am Strand entspannen, sondern auch die abwechslungsreichen Nationalparks Tansanias bereisen.

Die Hauptattraktion Tansanias sind verschiedene Nationalparks wie zum Beispiel der Lake Manyara, der Serengeti und der Tarangire Nationalpark. Touristen, die sich für die Natur Tansanias interessieren, können diese Parks, sowie den Ngorongoro Krater, im Rahmen von Rundreisen durch Tansania erleben. Diese Rundreisen können zum Beispiel über den Anbieter www.accept-reisen.de gebucht werden.

Der für viele Touristen interessanteste Teil von Tansania Reisen ist der Besuch des Nationalparks Serengeti. Bei der Serengeti handelt es sich um eine etwa 30.000 Quadratkilometer große Savanne, von der ungefähr 15.000 Quadratkilometer als Nationalpark dienen. In diesem Park leben unter Anderem Löwen, Zebras, Giraffen und Elefanten, insgesamt über 1,6 Millionen Pflanzenfresser und Raubtiere. Auch über 500 Vogelarten, das Nilkrokodil und der Nilwaran leben im Serengeti Nationalpark.

Am Rande der Serengeti Savanne befindet sich außerdem der Ngorongoro Krater, welcher ein Überrest eines in sich zusammengebrochenen Vulkanbergs ist. Die Kraterwände sind ungefähr 400 Meter hoch, sodass das Klima zwischen höheren und tiefer liegenden Gebieten stark variiert.

Im Anschluss an eine Rundreise durch die tansanischen Nationalparks können Touristen sich nach Sansibar zurückziehen und dort einen entspannten Badeurlaub verbringen. Das Klima auf der Inselgruppe ist maritim bis tropisch, daher kann am Strand vor allem die Sonne genossen werden. Lockt auch in Sansibar noch einmal der Wunsch nach Kultur und Sehenswürdigkeiten, so können Touristen die Stone Town in Sansibar City besuchen, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Die Häuser der Stone Town wurden vor etwa 150 Jahren aus Korallenstein errichtet und werden aktuell aufwendig repariert und restauriert.

Insgesamt bietet ein Sommerurlaub in Tansania und Sansibar also Entspannung, aber auch unvergessliche Begegnungen mit der dortigen Tierwelt, sowie eine große Menge an fremdartigen Sehenswürdigkeiten.

Tags: , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑